IserlohnMKSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellThemen

“Sonnentreff”-Besucher spendeten für die Wohnungslosenhilfe der Diakonie Mark Ruhr

Fotonachweis: Stadt Iserlohn

Iserlohn. Das Team der Begegnungsstätte “Sonnentreff” im Stadtteil Dröscheder Feld hat im Rahmen der letzten Weihnachtsfeier die Besucherinnen und Besucher der Einrichtung um eine Geldspende für einen guten Zweck gebeten. Es kam ein Betrag von 250 Euro zusammen.

Die Spende wurde jetzt von den Mitarbeiterinnen des “Sonnentreffs” an die Beratungsstelle der Wohnungslosenhilfe des Diakonie Mark Ruhr e.V. übergeben. Er soll für die Notfallhilfe in der Beratungsstelle verwendet werden.

Heidrun Schulz als Vertreterin der Beratungsstelle nahm den Spendenscheck entgegen.

 

Text: Pressesprecher Stadt Iserlohn

 

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!