Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenIserlohnJunge MenschenMKSüdwestfalen-Aktuell

Summer School 2012

Studenten aus aller Welt testeten die Elektro-Mobilität

38 Studierende aus 4 Länder erlebten mit der BiTS Iserlohn Deutschland als Innovationsstandort für nachhaltige Mobilität

Vom 23. Juli bis 10 August 2012 veranstaltete die BiTS die vierte Internationale Summer School. Nachhaltige Mobilität war wieder ein Themenschwerpunkt in diesem Jahr, zu dem 27 Studierende aus 4 Ländern kamen, um Lösungsansätze für grüne Technologien und Automotive Management kennen zu lernen. In der „Autostadt“ in Wolfsburg erhielten die Teilnehmer einen Einblick in die Welt der Automarken. In Hamburg wurde das Mobilitätskonzept „Car to go“ präsentiert und in Iserlohn stellte der ADAC aktuelle Innovationen der Fahrzeugsicherheit und alternativer Antriebe vor.

Hier hatten die Studenten aus Mexiko, Chile und Italien die Möglichkeit, mit einem Elektrofahrzeug zu fahren. Da selbstverständlich alle Studierenden über neue Generationen der Mobiltelefone, sog. Smartphones, verfügen, waren sie vom anschließenden Geschäftsmodell-Wettbewerb zur Zukunftsmobilität begeistert: Hier mussten die Studierenden neue Ideen für Mobilitäts-Dienstleistungen entwickeln. Es ging um die Frage, wie man Mobilität durch die eine Vernetzung der Fahrzeuge mit der Umwelt und anderen Verkehrsträgern in Zukunft attraktiver, sicherer und umweltfreundlicher gestalten kann. Die Ergebnisse waren sehr innovativ. Gewonnen hat ein Team mit Studierenden aus Mexiko. Sie lieferten viele kreative Lösungen, die realistisch umzusetzen sind.

Studierende, die sich für Innovationsmanagement interessieren, finden dies im Studiengang „Business & Technology Management“ unter: www.bits-hochschule.de/zukunftsmobilitaet und www.bits-hochschule.de/butm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"