Ausbildung SüdwestfalenIserlohnJunge MenschenMKSüdwestfalen-Aktuell

Ausbildungsstart bei der Fachhochschule Südwestfalen

Hochschule begrüßt in diesem Jahr fünf Auszubildende

Iserlohn – Für ihren Start ins Berufsleben haben in diesem Jahr fünf Auszubildende die Fachhochschule Südwestfalen gewählt. Sie werden an den Standorten in Iserlohn, Hagen, Meschede und Soest im kaufmännischen und im IT-Bereich ausgebildet.

Foto: (v.l.n.r.) vordere Reihe: Daniel Ewert, Yvonne Krumme, Lukas Hoeppe, hintere Reihe:Tim Neumann, FH-Ausbildungsbeauftragte Stefanie Vial und Maurice Schell - Quelle: Fachhochschule Südwestfalen
Foto: (v.l.n.r.) vordere Reihe: Daniel Ewert, Yvonne Krumme, Lukas Hoeppe, hintere Reihe:Tim Neumann, FH-Ausbildungsbeauftragte Stefanie Vial und Maurice Schell – Quelle: Fachhochschule Südwestfalen

Am Standort Iserlohn werden Yvonne Krumme und Maurice Schell zur Kauffrau bzw. Kaufmann für Büromanagement ausgebildet. Tim Neumann hat am Standort Hagen seine Ausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Anwendungsentwicklung aufgenommen. Am Standort Meschede hat sich Daniel Ewert für eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker entschieden und Lukas Hoeppe strebt am Standort Soest den Beruf des Fachinformatikers, Fachrichtung Systemintegration an.

„An der Fachhochschule Südwestfalen qualifizieren wir nicht nur Studierende, auch Auszubildende lernen hier in vielen klassischen Ausbildungsberufen“, berichtet die Ausbildungsbeauftragte Stefanie Vial und ergänzt: „Wir sind ein von der Industrie- und Handelskammer anerkannter Ausbildungsbetrieb und haben die gleichen Voraussetzungen wie beispielsweise ein Industrieunternehmen“.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!