Ausbildung SüdwestfalenIserlohnJunge MenschenMKSüdwestfalen-Aktuell

Zwischenzeugnis für Bewerbungen nutzen

Iserlohn – Ende Januar wurden den Schülerinnen und Schüler des Märkischen Kreises ihre Zwischenzeugnisse ausgehändigt. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Iserlohn empfiehlt allen an Ausbildung interessierten Jugendlichen, die aktuellen Zeugnisse zu nutzen und jetzt die Suche nach einer Ausbildungsstelle zu forcieren. Dies gilt für Schulabgängerinnen und Schulabgänger, die sich bisher noch nicht beworben haben genauso wie für die Schülerinnen und Schüler, die bisher noch keinen Erfolg hatten und jetzt – mit vielleicht verbesserten Zensuren ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz deutlich erhöhen.

Einige Branchen beginnen sehr frühzeitig mit der Suche nach dem passenden beruflichen Nachwuchs. So suchen Banken und Sparkassen schon ab März 2015 den beruflichen Nachwuchs für den Ausbildungsbeginn 2016.

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit in Iserlohn macht daher schon jetzt auch die Schülerinnen und Schüler in den Vorentlassklassen darauf aufmerksam, die Suche nach einer Ausbildungsstelle zeitnah zu beginnen.

Aus der Vielzahl der vorhandenen Ausbildungsberufe den richtigen für sich zu finden, stellt manch einen Bewerber vor die Qual der Wahl. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater im Märkischen Kreis sind daher bei der Vermittlung einer Ausbildungsstelle gerne behilflich.

Wer diesen kostenlosen Service nutzen möchte, sollte am besten umgehend einen Termin in der Berufsberatung vereinbaren. Hierfür steht allen Interessierten von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr die kostenlose Servicenummer 0800/4555500 zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"