DrolshagenMittelstandSüdwestfalen-AktuellThemenTopmeldungen

Drolshagen: Heinrich Huhn wurde von ThyssenKrupp als bester Lieferant ausgezeichnet

Drolshagen/Fameck. Eine besondere Auszeichnung durfe vor kurzem eine Delegation von der Unternehmung Heinrich Huhn aus dem südwestfälischen Drolshagen im französischen Fameck von Dr. Jean Arnould (Werksleiter von ThyssenKrupp) entgegen nehmen. Das Familienunternehmen erhielt den Titel des “Besten Lieferanten”.

Eine Auszeichung, von der alle Profitieren: Heinrich Huhn GmbH & Co. KG wurde von ThyssenKrupp als bester Lieferant geehrt.
Eine Auszeichung, von der alle Profitieren: Heinrich Huhn GmbH & Co. KG wurde von ThyssenKrupp als bester Lieferant geehrt.

225 Zulieferer – Huhn Klassenbester

ThyssenKrupp bewertet jährlich seine Lieferanten in den Kriterien Qualität, Logistik und Kommunikation. Die Leistungen des Drolshagener Unternehmens konnten sich sehen lassen. Heinrich Huhn ist Spezialist für Blechformteile. Für ThyssenKrupp produziert das Unternehmen hochpräzise Bauteile für die Herstellung von Lenksäulen, die in nahezu jedem Auto und Transportfahrzeug zu finden sind.

Die Auszeichnung zum “Supplier Excellence Award” nahmen in Frankreich Adam-Michael Hadamik (Produktionsleiter bei Heinrich Huhn), Elmar Huhn (Geschäftsführer bei Heinrich Huhn), Bernd-Rolf  Schneider (Leiter Technischer Vertriebbei Heinrich Huhn) und Claudia Kosiol (Qualitätsleiterin bei Heinrich Huhn) entgegen. Michael Wellenzohn (Mitglied des ThyssenKrupp Vorstandes) und Dr. Jean Arnould (Werksleiter bei ThyssenKrupp) freuen sich auch in Zukunft über eine exellente Zusammenarbeit.

Qualität auch in Zukunft – Ausbildungszentrum bildet die Fachkräfte von Morgen aus

Damit die hohen Qualitätsstandards bei Heinrich Huhn auch in Zukunft gewährleistet sind, dafür wird bereits seit Jahren gesorgt. Das mittelständische Unternehmen an der Grenze zum Oberbergischen Kreis betreibt ein ebenfalls vielfach ausgezeichnetes Ausbildungszentrum und nimmt seine sozialen Verpflichtungen als wichtiger Ausbildungsbetrieb in seiner Region sehr ernst. Mit einer sehr hohen Ausbildungsquote ist auch in Zukunft gewährleistet, dass zahlreiche Facharbeiter mit spezieller Ausbildung und hohen Qualitätsstandards bei Blechformteilen zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen:

http://www.heinrich-huhn.de

Veröffentlicht von:

Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!