HSKMittelstand SüdwestfalenSoestSoziales und Bildung

Kreis Soest und HSK: Pflegebörsen in Planung

Kreis Soest/Hochsauerlandkreis – Nach dem großen Erfolg 2014 planen die Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland, die Bundesagentur für Arbeit Meschede-Soest, das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland, die Kreise Soest und Hochsauerlandkreis, das Jobcenter AHA Kreis Soest und die kommunalen Jobcenter im Hochsauerlandkreis im Januar 2015 in Soest und Februar 2015 in Lippstadt, Meschede und Brilon gemeinsame Pflegebörsen. Schirmherr ist Guntram Schneider, NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales.

Im Einzelnen sollen die Pflegebörsen am 28. Januar 2015 im Soester Börde-Berufskolleg, am 4. Februar im Cartec in Lippstadt, am 11. Februar im Berufskolleg Meschede und am 18. Februar im Bürgerzentrum Brilon stattfinden. Diese Pflegebörsen sind zum einen dazu gedacht, junge Menschen, Berufsrückkehrende und alle anderen Interessierten über die Berufe in der Pflege zu informieren. Zum anderen sollen Pflegeeinrichtungen wie Altenheime, Krankenhäuser und ambulante Dienste die Möglichkeit bekommen, sich zu präsentieren und potentielle Bewerberinnen und Bewerber kennenzulernen. Die Werbung für Ausbildungen in den Pflege- und Gesundheitsberufen ist ein weiteres Ziel der Pflegebörsen. Landes-, ESF- und EFRE-Mittel unterstützen die Finanzierung.

Für Anmeldungen und Rückfragen stehen Ursula Rode-Schäffer, Leiterin der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland in Soest, Telefon 02921/303499, E-Mail [email protected], und Edeltraud Walter vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland, Telefon 02921/302039, E-Mail [email protected], zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"