Bad LaaspheMittelstand SüdwestfalenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellTourismus und Reiseratgeber

„Pils trifft Pilz“ 2015

Bad Laasphe – Die Brauerei Bosch und unser Pilzmuseum stehen für die Identität der Stadt Bad Laasphe. Die Aktion „Pils trifft Pilz“, die nun schon seit 2011 in den Herbstmonaten läuft, geht in die fünfte Runde.

Die beiden Besonderheiten unserer Stadt werden durch diese Aktion in der Gastronomie vernetzt dargestellt:

„Pils“:

Die Brauerei Bosch arbeitet seit 11 Generationen mit und für die Menschen in Bad Laasphe und Umgebung. Qualität, Geradlinigkeit, Kontinuität, Herkunft – das sind die Dreh- und Angelpunkte der Arbeit der Brauerei und diese spiegeln sich in den Produkten wider. Alle Biere werden nach überlieferten Familienrezepten gebraut. Da schmeckt man die traditionelle Braukunst und Liebe zum Produkt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer heimischen Biere und probieren Sie selbst.

Quelle: Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH
Quelle: Tourismus, Kur und Stadtentwicklung Bad Laasphe GmbH

„Pilz“:

Seit 1987 beherbergt Bad Laasphe das national einzigartige Pilzmuseum. Über 900 verschiedenen Pilzarten werden hier als gefriergetrocknete Exponate gezeigt, so dass alle Naturfreunde – vom pilzkundlichen Laien bis zum Pilzfachmann – auf ihre Kosten kommen. Das Pilzmuseum kann als In- und Outdoormuseum bezeichnet werden. Neben der Frischpilzberatung werden auch zahlreiche Pilzseminare angeboten.

Auch 2015 sind wieder viele Gastronomen dabei. Neben dem Hotel Lahnblick, Restaurant Lahnstuben, Restaurant Metzgerstübchen, Restaurant „Zum Hirsch“, Halberbacher Parkhotel Biedenkopf sind der Bäcker Müller, das Brauhaus „Zur Sonne“, der Landgasthof „Zur Siegquelle“ sowie das Eiscafè Venezia mit dabei. Sie alle starten am kommenden Sonntag, den 23.August 2015 und bieten über den Bad Laaspher Herbstmarkt hinweg (26. und 27. September 2015) bis zum 04. Oktober 2015 ein besonderes „Pils trifft Pilz“-Gedeck an, das bedeutet ein Pilzgericht mit einem Pilsbier im Verbund.

Die einzelnen Gerichte werden in der Aktionszeit auf unserer Facebookseite vorgestellt.

Ferner werden erneut Schaufenster zur Aktion mit Plakaten, Pilzen und Brauutensilien in Einzelhandelsunternehmen des Pro Bad Laasphe e.V. sowie in der Filiale der Sparkasse Wittgenstein in Bad Laasphe dekoriert.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"