Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenGesekeJunge MenschenMittelstand SüdwestfalenSoestSoziales und BildungSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Stadt Geseke übernimmt Auszubildende

Geseke – Die Ausbildungszeit liegt hinter ihnen, jetzt folgt der Start ins Berufsleben. Die Auszubildenden Lena Hoffmann und Julia Peitz beendeten erfolgreich ihre Ausbildung und wurden jetzt als Angestellte von ihrem Ausbildungsbetrieb, der Stadt Geseke, übernommen.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden (l.) freute sich mit Ausbildungsleiter Matthias Knoke (r.), dass Julia Peitz (2.v.l.) und Lena Hoffmann (2.v.r.) ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben. (Quelle: Stadt Geseke)
Bürgermeister Dr. Remco van der Velden (l.) freute sich mit Ausbildungsleiter Matthias Knoke (r.), dass Julia Peitz (2.v.l.) und Lena Hoffmann (2.v.r.) ihre Ausbildung erfolgreich beendet haben. (Quelle: Stadt Geseke)

Die 22jährige Lena Hoffmann und die 19jährige Julia Peitz absolvierten eine Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten. Während der dreijährigen Ausbildungszeit durchliefen sie die verschiedensten Bereiche der Stadtverwaltung Geseke. Nach der erfolgreich verlaufenden Ausbildung verstärken sie nun das Team der Abteilung Soziale Sicherung im Alten Rathaus am Teich. Die Gesekerin Julia Peitz wird im Bereich Wohngeld eingesetzt, während die Störmederin Lena Hoffmann im Bereich der Sozialen Hilfen arbeiten wird.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden gratulierte den beiden jungen Frauen zur bestandenen Prüfung. „Ich wünsche Euch viel Erfolg und Freude bei der Arbeit und freue mich, dass unser Team so qualifiziert und engagiert verstärkt wird.“

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"