Wilnsdorf – In einem übervollen Ratssaal eröffneten der Flammersbacher Künstler Helge Meiswinkel und seine Frau Susanne gemeinsam mit Bürgermeisterin Schuppler die aktuelle Ausstellung im Rahmen der Reihe „Kunst auf der Treppe“ im Wilnsdorfer Rathaus.

Die Eheleute Meiswinkel führten mit einem beeindruckenden Bildervortrag in die Thematik ein. Bis zum 4. Oktober 2013 werden nun die Fotografien unter dem Titel „Faszination Sandstein“ zu den allgemeinen Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein. Die Bilder sind auf den gemeinsamen Reisen durch den Südwesten der USA entstanden. Sie zeigen unter anderem Felsformationen, beeindruckende Lichtspiele in sogenannte Slot Canyons, Felszeichnungen und -behausungen der Ureinwohner.

Helge und Susanne Meiswinkel mit Bürgermeisterin Christa Schuppler im Rathausflur vor einigen Fotografien (Quelle: Gemeinde Wilnsdorf).

Helge und Susanne Meiswinkel mit Bürgermeisterin Christa Schuppler im Rathausflur vor einigen Fotografien (Quelle: Gemeinde Wilnsdorf).

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere