Quelle: G. Roth

Quelle: G. Roth

Hilchenbach – Rosel Six bietet schon seit Jahren Erlebnis-Stadtführungen in Hilchenbach an. Diese sind bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. In diesem Jahr möchte sie die Menschen mit Handicap einladen, in ungezwungener Atmosphäre die Stadt einmal näher kennen zu lernen.

Diese tolle Idee hat die Touristik-Information der Stadt Hilchenbach sofort aufgegriffen und bietet nun im Rahmen der Erlebnisführungen 2015 die erste kostenlose Stadtführung für Menschen mit Handicap an.

Dabei bitte Rosel Six darum, dass Rollstuhlfahrerinnen oder -fahrer in Begleitung kommen sollen. Der Termin ist Sonntag, der 19. Juli. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr vor der Wilhelmsburg. Anmeldungen sind nicht erforderlich!

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema