NetphenSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellVerschiedenes

Herbstliche Frauenwanderung

Netphen – Nach dem erfolgreichen ersten Durchlauf im Juni laden die Netphener Gleichstellungsbeauftragte Jasmin Reichmann und Bewegungs- und Entspannungstrainerin Sylvia Siegmund zur letzten Frauenwanderung für das laufende Jahr ein.

Stressabbau durch Entspannung wird ebenso vermittelt wie gezielte Bewegung, um Körper und Geist in Form zu halten. Dabei werden gemeinsam unentdeckte Waldpfade entlang des Forsthauses Hohenroth erkundet. Höhepunkt der Wanderung unter dem Motto „Frauen entspannen anders“ ist die gemeinsame Waldvesper inmitten der Natur.

Treffpunkt am Sonntag, 26. Oktober 2014, ist das Forsthaus Hohenroth. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter von 10.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr statt. Eine spezielle Ausstattung ist nicht nötig. Witterungsangepasste Kleidung und bequemes Schuhwerk sind von Vorteil! Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro, um Voranmeldung wird gebeten.

Foto: Sylvia Siegmund
Foto: Sylvia Siegmund

Treffpunkt:

Forsthaus Hohenroth, Eisenstraße, 57250 Netphen

Infos & Anmeldung:

Stadt Netphen, Gleichstellungsbeauftragte Jasmin Reichmann
Telefonnummer: 02738/603-238
E-Mail-Adresse: [email protected]

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!