Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHilchenbach

Unbekannte beschädigen Teichanlage – Fische verendet

Hilchenbach (OT Müsen) – Irgendwann in der Zeit vom 01. Mai bis 04. Mai 2020 haben unbekannte Täter eine Teichanlage beschädigt.

Der Fischteich befindet sich in einem Waldgebiet zwischen Müsen und Littfeld. Als der 58-jährige Pächter der Anlage am 04.05. zu seinem Teich kam, sah er die Bescherung: Unbekannte hatten den Teichablauf zerstört, so dass das komplette Wasser abgelaufen war. Die im Teich lebenden Fische sind dadurch verendet.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Kreuztal unter 0271/7099-0

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!