BlaulichtreportHilchenbach

Versuchter Einbruch in Tankstelle in Allenbach

Hilchenbach – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (16.12.2020) sind gegen 02:24 Uhr zwei unbekannte Täter bei einem Einbruchsversuch in eine Tankstelle in Hilchenbach-Allenbach gescheitert. Die Einbrecher versuchten mit einem Vorschlaghammer die Fensterscheiben des Shop- und Kassenbereichs einzuschlagen. Durch den hierbei verursachten Lärm wurde der Besitzer wach. Er rief durch ein geöffnetes Fenster des angrenzenden Wohnhauses den Täter zu, die daraufhin sofort die Flucht ergriffen. Hierbei benutzen sie einen schwarzen Pkw Kombi, vermutlich einen VW Golf mit Siegener Kennzeichen. Das Auto fuhr in Richtung Hilchenbach weg. Die Täter werden wie folgt beschrieben: männlich, kräftige Statur, ca. 175 – 185 cm groß, beide trugen Jeanshosen. Ein Mann hatte eine rötliche Sweatshirtjacke mit Kapuze an, der andere trug eine graue Sweatshirtkapuzenjacke. Das Kriminalkommissariat Kreuztal bittet um Zeugenhinweise zu dem Einbruchsversuch in Allenbach unter der Rufnummer 02732/909-0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"