Kreuztal Nachrichten

Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro

Kreuztal – Die Freude bei der Gesamtschule auf dem Schießberg war groß, als Christian Salzmann von der Krombacher Brauerei den Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro überreichte. Im Rahmen der alljährlichen Spendenaktion der Krombacher Brauerei wurde der Förderverein mit einer Spende bedacht.

Mit seiner finanziellen Unterstützung hilft der Förderverein der Schule dabei Aktionstage und Ausflüge anzubieten, die neben dem Schulalltag für eine willkommene Abwechslung sorgen. Aber auch im Schulalltag ist der Förderverein ein wichtiger Partner der Gesamtschule auf dem Schießberg, um verschiedenste Schulmaterialien wie Tablets zu beschaffen oder das Angebot von AGs sowie Betreuungen aufrecht zu erhalten.

Die Spende ist Teil der Krombacher Spendenaktion bei der das Familienunternehmen seit 2003 jährlich eine Gesamtsumme von 250.000 Euro, aufgeteilt auf 100 Spenden à 2.500 Euro, an ausgewählte Institutionen spendet. Bis heute sind seit dem Start der Aktion über 4 Millionen Euro durch die Krombacher Mitarbeiter:innen im Außendienst an 1.600 gemeinnützige Institutionen, Organisationen und Vereine überreicht worden, die sich insbesondere in den vielfältigsten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Seniorenhilfe und des Tierschutz engagieren.

Das Besondere an der Krombacher Spendenaktion: Unter dem Motto „Sie schlagen vor – wir spenden“ können Menschen in der Weihnachtszeit deutschlandweit selbst ihre Spendenvorschläge einreichen. Zusammen mit den Vorschlaggebern möchte die Krombacher Brauerei so an Stelle von Kundengeschenken das wichtige Engagement der unzähligen Institutionen und Vereine in Deutschland unterstützen. Eine Übersicht der diesjährigen 100 Begünstigten sowie weitere Informationen zur Krombacher Spendenaktion finden Sie online.

Quelle: Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"