Aktuelles aus den OrtenSiegen Nachrichten

E-Bike per App wiedergefunden

Siegen – Gestohlenes E-Bike per App in einem Keller entdeckt.

“Glück im Unglück” hatte der Eigentümer eines hochwertigen E-Bikes gestern in Siegen.

Der 24-Jährige hatte sein E-Bike im Bereich der Sankt-Michael-Straße morgens an seiner Arbeitsstelle unverschlossen abgestellt. Gegen 11:30 Uhr meldete sich auf dem Handy des Mannes eine App, die über GPS die Standortdaten des 7000,- Euro teuren E-Mountainbikes ständig abfragt und teilte mit, dass das Fahrrad bewegt werde. Nach einiger Zeit konnte der Standort in einem Gemeinschaftskeller in der Donnerscheidstraße ermittelt werden. Das E-Bike war dort abgestellt worden. Das Rad wurde dem Eigentümer ausgehändigt.

Die Polizei in Siegen sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, der das Rad dort im Kellere abgestellt hat.

Hinweise bitte an die Polizei unter 0271/7099-0.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"