Siegen NachrichtenVerschiedenes

Krebspatienten eine Auszeit bieten: Kostenlose Ferienwohnungen

Siegen – „Auszeit für die Seele“ heißt ein bundesweites Projekt, das auch von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen unterstützt wird. Dabei werden Ferienwohnungen an Krebspatienten vermittelt. Die freien Unterkünfte werden von Vermietern an der Nord- und Ostsee kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Diagnose Krebs stellt das Leben der Betroffenen auf den Kopf. Zu der Angst um die eigene Gesundheit haben Krebspatienten auch oftmals finanzielle Sorgen. „Doch zum Gesundwerden braucht es auch eine Auszeit. Deshalb unterstützen wir dieses Projekt gerne“, erläutert Silke Sartor von der Selbsthilfekontaktstelle an der Siegener Friedrichtstraße. Sie weist darauf hin, dass derzeit noch rund 100 freie Unterkünfte – speziell in der Nachsaison – verfügbar sind. Interessierte können sich direkt beim Verein „Auszeit für die Seele“ unter Telefon 02383/918 2775 melden. Weitere Informationen gibt es auch unter www.auszeitseele.de im Internet.

Quelle: Diakonie in Südwestfalen gGmbH

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"