Siegen – Raub auf Spielhalle- Zeugen gesucht.

In Siegen ist es am Montagabend (16.12.2019) zu einem Raub von Bargeld gekommen. Gegen 22:30 Uhr stieß eine unbekannte, männliche Person die Spielhallenaufsicht einer Spielhalle in der Koblenzer Straße zur Seite. Anschließend entwendete der Täter einen dreistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse und entfernte sich fußläufig in unbekannte Fluchtrichtung. Glücklicherweise wurde bei der Tat niemand verletzt. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Flüchtige bislang nicht ergriffen werden.

Durch erste Zeugenangaben liegt folgende Täterbeschreibung vor: männlich, ca. 20- 30 Jahre alt, etwa 166-170cm groß, dunkle Haut, vermutlich Schwarzafrikaner, dunkle, gekräuselte Haare, schlanke Statur, zur Tatzeit bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit grüner Aufschrift.

Sachdienliche Hinweise zu dem Flüchtigen nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 0271-7099-0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema