BlaulichtreportSiegen

Rotlicht missachtet – Verkehrsunfall

Siegen – In Siegen ist es am Montagnachmittag (04.02.2020) zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen. Gegen 15:00 Uhr stießen auf der Freudenberger Straße zwei Pkw zusammen. Ersten Ermittlungen zufolge bog eine 48-jährige VW-Fahrerin bei Grünlicht von der Freudenberger Straße auf die Numbachstraße ab. Ein 74-jähriger Mercedesfahrer missachtete aus Richtung Freudenberg kommend das Rotlicht und die beiden Pkw stießen frontal zusammen. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 83-jährige Beifahrerin des Mercedes leicht. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Siegener Krankenhaus. Der VW musste abgeschleppt werden und es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!