Junge MenschenSiegen

Wandersteine aus der Kita Kinder(t)räume

Siegen – Viele kleine bunte Mitbringsel finden sich derzeit auf vielen Wiesen, auf öffentlichen Plätzen oder in Waldstücken, so auch rund um die Kindertagesstätte „Kinder(t)räume“ an der Siegener Hengsbachstraße. Die Einrichtung des Diakonie Klinikums Jung-Stilling beteiligt sich, wie viele andere Betreuungseinrichtungen und Privatleute deutschlandweit, an der „Aktion Wandersteine“. Kita-Leiterin Susanne Sting, ihr Team und die Kinder, die derzeit die Notbetreuung besuchen, haben die Wandersteine fantasievoll verziert und rund um die Kindertagesstätte sowie an der Siegarena in Eiserfeld, am Wellersberg und in Setzen ausgelegt. „Wer sie findet, dem sollen die Steine Freude bereiten“, so Susanne Sting. Die Erzieherinnen freuen sich über Finder-„Beweisfotos“. Diese können unter [email protected] eingesendet werden.

Quelle: Diakonie in Südwestfalen gGmbH

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"