Krankheit

Kostenlose Initialpflegekurs für pflegende Angehörige
Aktuelles aus den Orten

Kostenlose Initialpflegekurs für pflegende Angehörige

Brilon – Ein plötzlicher Unfall, eine schwere Krankheit – es gibt verschiedene Gründe, warum ein geliebter Mensch über Nacht zum Pflegefall werden kann. Von heute auf morgen ändert sich die…
Masern weiterhin auf dem Vormarsch
Gesundheit

Masern weiterhin auf dem Vormarsch

Wie gefährlich ist das Virus? Die Masern bis 2010 ausrotten – das hatte sich die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Ziel gesetzt. Doch die Zahl der Masererkrankungen ist in Europa wieder stark…
Gründung eines Gesprächskreises für junge, an MS erkrankte Menschen
HSK

Gründung eines Gesprächskreises für junge, an MS erkrankte Menschen

Hochsauerlandkreis - In Deutschland leben rund 200.000 MS-Erkrankte. Jährlich werden ca. 2.500 Menschen neu mit MS diagnostiziert. Die Krankheit wird vor allem bei jungen Erwachsenen zum ersten Mal festgestellt. Gerade…
Infoabend Parkinson am 06. September im Klinikum Arnsberg
Aktuelles aus den Orten

Infoabend Parkinson am 06. September im Klinikum Arnsberg

Arnsberg - Die Parkinson´sche Krankheit – auch Schüttelkrankheit genannt – gehört zu den häufigsten Erkrankungen des zentralen Nervensystems und ist auf dem besten Wege, eine Volkskrankheit zu werden. Experten schätzen…
Lepra: Eine (fast) vergessene Krankheit
Soest

Lepra: Eine (fast) vergessene Krankheit

Kreis Soest - „Lepra – gibt es das überhaupt noch?“ Die Frage wird immer wieder gestellt. Leider erkranken an dieser Krankheit weltweit jährlich noch rund 230.000 Menschen. Außerdem leben mehrere…
Aids-Prävention immer noch wichtig
Soest

Aids-Prävention immer noch wichtig

Kreis Soest – Karola Born, Aids-Koordinatorin im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Soest, ist erschüttert, dass zwei der in diesem Jahr an Aids erkrankten Menschen vorher nichts von ihrer Infektion gewusst hatten.…
Kreis Soest: Demenz-Wegweiser aktualisiert
Senioren

Kreis Soest: Demenz-Wegweiser aktualisiert

Kreis Soest – Wenn ein Familienmitglied an Alzheimer oder einer anderen Demenzform erkrankt, ist die Belastung und Verunsicherung für die Angehörigen sehr groß. Denn diese Krankheit wirft viele Fragen über…
Bösartige Faulbrut der Bienen festgestellt
Finnentrop Nachrichten

Bösartige Faulbrut der Bienen festgestellt

Finnentrop – Der Fachdienst Gesundheit und Verbraucherschutz des Kreises Olpe hat in einem Bienenstand auf dem Gebiet der Gemeinde Finnentrop die Amerikanische Faulbrut amtlich festgestellt. Daraufhin wurde das betroffene Gebiet…
Welt-Sepsis-Tag soll Öffentlichkeit sensibilisieren
Aktuelles aus den Orten

Welt-Sepsis-Tag soll Öffentlichkeit sensibilisieren

Olpe – Die Diagnose und Behandlung von Sepsis stellt einen medizinischen Notfall dar. Die Krankheit tötet weltweit mehr Menschen als AIDS-, Prostata-und Brustkrebs zusammen. Sepsis ist eine der häufigsten, tödlichen…
Ambulanter Hospizdienst mit neuem Vorbereitungskurs
Iserlohn

Ambulanter Hospizdienst mit neuem Vorbereitungskurs

Iserlohn - Der ambulante Hospizdienst der Johanniter sucht Menschen, die den Mut und die Zeit haben, sich auf die Themen Krankheit, Tod und Trauer einzulassen, um später Betroffenen und Angehörigen…
VHS Iserlohn: Vortrag zu Depressionen im Alter
Iserlohn

VHS Iserlohn: Vortrag zu Depressionen im Alter

Iserlohn - Zu dem Vortrag "Depression im Alter" lädt die Volkshochschule Iserlohn am morgigen Mittwoch, 25. Juni, um 19 Uhr (bis 20.30 Uhr), in den Fanny-van-Hees-Saal im Stadtbahnhof ein. Referent…
Fast jeder Deutsche geht auch krank zur Arbeit
Hagen

Fast jeder Deutsche geht auch krank zur Arbeit

Hagen - Pünktlich zum Tag der Arbeit am 1. Mai hat die KKH Kaufmännische Krankenkasse herausgefunden: Das Pflichtbewusstsein deutscher Arbeitnehmer macht nicht einmal vor Krankheit halt: 96 Prozent aller Erwerbstätigen…
Arbeitskreis Selbsthilfe feiert 15-jähriges Bestehen
Soest

Arbeitskreis Selbsthilfe feiert 15-jähriges Bestehen

Kreis Soest - Der Arbeitskreis Selbsthilfe im Kreis Soest feiert 15-jähriges Bestehen. Doch statt eines Jubiläumskuchens wollten die 15 Gruppenleiter lieber der Selbsthilfe ein Gesicht geben. Mit einer Plakataktion soll…
„Stigma darf kein Schicksal werden“
Rüthen

„Stigma darf kein Schicksal werden“

Kreis Soest - Am 26. Januar 2014 wird der Welt-Lepra-Tag begangen, der 1954 ins Leben gerufen wurde, um weltweit auf die Not der Leprakranken aufmerksam zu machen. Deshalb weist Landrätin…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"