Aktuelles aus den Orten

Bestwig: Unfallflucht in Nuttlar

Bestwig (ots). Am Sonntag Morgen [26. Juni 2011] kam es gegen 04:05 Uhr in Nuttlar auf der Bundesstraße 7 am Abzweig Alfert zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug erheblich beschädigt wurde und der Unfallverursacher von der Unfallstelle flüchtete.

Der Geschädigte war zur Unfallzeit mit seinem Peugeot auf der B 7 in Richtung Bestwig unterwegs, als aus der Straße Alfert ein dunkler Pkw Kombi nach links auf die B 7 in Richtung Brilon einbog. Um einen Zusammenstoß mit diesem Pkw zu vermeiden, wich der Geschädigte mit seinem Pkw nach links aus und verlor dabei die Kontrolle über seinen Pkw. Am Betonbordstein des Gehweges wurde das linke Hinterrad des Peugeot abgerissen. Der Pkw prallte anschließend mit der linken Fahrzeugseite gegen ein Brückengeländer, und blieb total liegen. Zu einer Kollision mit dem Pkw des Unfall-verursachers, der die Vorfahrt nicht beachtet hatte, kam es nicht. Dieser entfernte sich in Richtung Nuttlar von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!