Aktuelles aus den OrtenAusbildung SüdwestfalenHagenJunge MenschenSüdwestfalen-Aktuell

Beste Voraussetzungen für Elektrotechnik-Studium

Schüler der gymnasialen Oberstufe des Cuno-Berufskollegs II verbrachten eine interessante Praxiswoche an der Fachhochschule Südwestfalen

Schüler des Hagener Cuno Berufskollegs verbrachten Projektwoche an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen.

Ein großes Lob gibt es zum Schluss von  Dipl.-Ing. Eckhard Fahr, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Südwestfalen: „Sie alle haben eine hervorragende Eignung für ein Studium der Elektrotechnik“. Gemeint sind sieben Schüler der Klasse 12 des Cuno-Berufskollegs II. Sie verbrachten eine Projektwoche im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik an der Hagener Hochschule. Schule und Hochschule verbindet eine enge Kooperation, die auch einmal im Jahr ein Schnupperstudium in der Fachhochschule vorsieht.

Programmierung, Regelungstechnik und Medizintechnik standen in diesem Jahr auf dem Programm. Diese Bereiche wurden im Vorfeld mit Fachlehrerin Gabriele Kosaca abgestimmt, da sie im nächsten Schuljahr auf dem Stundenplan stehen. Denn alle Schüler haben den schulischen Schwerpunkt Elektrotechnik gewählt.

Für Denis Nagel war die Medzintechnik am interessantesten:“Es war toll, dass wir dort vieles direkt ausprobieren konnten“ und Moritz Ritschkowski ergänzt: „Wir konnten sehen, wie der Mensch tickt, welche Vorgänge beim Menschen ablaufen. Das ist für Eckhard Fahr ist nur logisch, denn: „Der Mensch ist Regelungstechnik vom Feinsten“. In der Projektwoche haben die Schüler auch ein Programm zur Messung einer Reaktionszeit zunächst an einem Simulator ausgetestet und anschließend auf ein Messgerät übertragen und geprüft, ob das Program funktioniert. „Damit konnten wir lernen, wie wir eine hochgenaue Zeitnormale mit einem Zeitgeber messen können“ erläutert Fahr, der von dem Engagement der Schüler begeistert ist: „ Das würde ich mir manchmal auch von unseren Studierenden wünschen“.

Ein Studium streben alle Schüler nach ihrem Schulabschluss im nächsten Jahr an. Christina Zmarowsi hat sich schon entschieden: „Medizintechnik an der Fachhochschule Südwestfalen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"