BlaulichtreportHagen

Dieb mit Haftbefehl ertappt

Hagen – Am Montag, 02.03.2020, fiel einem Detektiv gegen 16:30 Uhr in der Friedensstraße ein Mann in einem Supermarkt auf. Er steckte mehrere Produkte in seine Tasche und versuchte anschließend den Laden zu verlassen, ohne zu zahlen. Der Detektiv hielt ihn auf und rief die Polizei. Die Beamten stellten vor Ort fest, dass gegen den 42-Jährigen ein Haftbefehl (Geld- oder 110 Tage Freiheitsstrafe) vorlag. Der Mann ohne festen Wohnsitz wurde dem Polizeigewahrsam Hagen zugeführt.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"