BlaulichtreportHagen

Diebstahl aus einer Pizzeria auf der Hochstraße

Hagen – Am Samstag, 01.08.2020, zwischen 18:50 und 19:05 Uhr kam es in einer Pizzeria auf der Hochstraße zu einem Diebstahl einer Kellner-Geldbörse. Dabei betraten zunächst zwei Männer die Pizzeria, jedoch ohne sich an einen Tisch zu begeben oder etwas zu bestellen. Laut Aussage einer Mitarbeiterin telefonierte einer der beiden Männer im hinteren Bereich des Lokals. Anschließend verließen die beiden die Örtlichkeit, ohne mit der Kellnerin gesprochen zu haben oder ihr Anliegen zu äußern. Die Mitarbeiterin stellte daraufhin fest, dass eine Geldbörse mit Tageseinnahmen aus dem Thekenbereich fehlte. Darin befanden sich ca. 500EUR Bargeld. Offenbar konnten die Täter diese in einem unbeobachteten Moment stehlen.

Die beiden Männer konnten durch die Zeugin wie folgt beschrieben werden:

1. Person:

  • männlich
  • ca. 180 cm groß
  • südländisches Erscheinungsbild
  • normale Statur
  • dunkles T-Shirt
  • kurze Hose
  • Bauchtausche über die Schulter getragen

2. Person:

  • männlich
  • kleiner als die erste Person
  • T-Shirt
  • lange Hose
  • trug eine Sonnenbrille

Die Polizei bittet Zeugen, die im genannten Zeitraum Angaben zum vorliegenden Sachverhalt in der Pizzeria machen können, sich unter der Rufnummer 02331 9862066 zu melden. Das Fachkommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!