BlaulichtreportHagen

Fahndung nach Diebstahl bei Juwelier

Wer hat diese Männer gesehen?

Hagen – Bereits am 29. November 2019 kam es zu einem gemeinschaftlichen Diebstahl in einem Juwelier-Geschäft am Friedrich-Ebert-Platz in Hagen. Zwei unbekannte Täter entwendeten aus der Schaufensterauslage Goldschmuck im Wert von insgesamt rund 1.000 Euro. Einer der Männer hatte die Sicht auf seinen Komplizen dabei geschickt verdeckt, sodass der Ladenbesitzer erst auf den fehlenden Schmuck aufmerksam wurde, nachdem die Täter das Juwelier-Geschäft bereits verlassen hatten. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise, die Angaben zur Identität der Unbekannten geben können. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 entgegengenommen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!