BlaulichtreportHagen

Festnahme nach Verkehrskontrolle eines 18-Jährigen

Hagen – Ein 18-jähriger Ire wurde in der Nacht von Mittwoch (12.08.2020) auf Donnerstag bei einer Verkehrskontrolle festgenommen. Der Mann, der derzeit zu Besuch bei seinem Bruder in Hagen ist, fiel einer Polizeistreife in der Straße “Am Hauptbahnhof” auf. Bei einer Überprüfung konnte er nur einen irischen Lernführerschein vorweisen. Zudem wurde festgestellt, dass der 18-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand. Da die Personalien des jungen Mannes nicht zweifelsfrei geklärt werden konnten und er zudem über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde er festgenommen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogeneinfluss ein.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!