Hagen – Zwischen Montagabend, 18:30 Uhr, und Dienstagmorgen, 08:15 Uhr, stellte ein Mitarbeiter eines Autohauses in Kückelhausen fest, dass an vier Neufahrzeugen, die im Außenbereich abgestellt waren, sämtliche Kompletträder fehlten. Die Täter bockten die Autos auf Steinen auf und demontierten danach die Räder. Durch das Aufbocken entstanden Schäden an den Wagen. Der Beuteschaden liegt im mittleren, vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei deshalb unter 02331-986-2066 entgegen.

Räderdiebstahl
Quelle: Polizei Hagen

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere