BlaulichtreportHagen

Lautsprecher aus zweieinhalb Metern Höhe gestohlen

Hagen – Am Dienstag, 20.10.2020, rief ein Hausmeister des Christian-Rohlfs-Gymnasiums die Polizei. Bereits in der vergangenen Woche, vermutlich zwischen Mittwoch und Donnerstag, stahlen Unbekannte zwei Außenlautsprecher. Diese waren nebeneinander in einer Höhe von zirka 2,50 Metern an dem Neubau der Schule am Ennepeufer angebracht. Da die Lautsprecher bislang nicht wieder aufgetaucht sind, geht man nicht von einem Streich, sondern von einem Diebstahl aus. Ob die Täter eine Leiter benutzten oder die Höhe auf andere Art überwanden, ist noch unklar. Hinweise auf die Diebe nimmt die Kriminalpolizei unter 02331 986 2066 entgegen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"