Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportHagen

Streifenwagen kontrolliert Fahrrad

Hagen – Fahrradfahrer fährt unter Drogeneinfluss vor Streifenwagen über rot.

Donnerstagnacht, 23. Januar gegen 02 Uhr, fuhr ein 38-Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg an der Kreuzung Körnerstraße/Graf-von-Galen-Ring. Der Mann ignorierte direkt vor den Augen eines Streifenwagenteams eine rote Ampel und wollte seine Fahrt stark schwankend in Richtung Altenhagener Straße fortsetzen. Dabei wechselte er immer wieder vom Gehweg auf die Fahrbahn und zurück. Die Polizisten wendeten ihr Fahrzeug und hielten den Hagener umgehend an. Ein  Drogenvortest zeigte, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Ihm wurde das Führen von Fahrzeugen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln untersagt. Eine Anzeige wurde durch die Beamten gefertigt.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"