BlaulichtreportHagen

Verkehrsunfall: Zwischen zwei Fahrzeugen eingeklemmt

Hagen – Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (15.10.2020) in der Eilper Straße wurde ein Mann zwischen zwei Fahrzeugen eingeklemmt. Nach bisherigen Ermittlungen stellte ein 29-Jähriger gegen 15:50 Uhr seinen Mercedes in einem Hinterhof ab. Kurz darauf bemerkte er, dass sein Fahrzeug aus bislang unklarer Ursache nach vorne rollte und versuchte dieses zu stoppen. Dabei wurde er jedoch zwischen seinem und einem weiteren Fahrzeug eingeklemmt und leicht am Bein verletzt. Vor Ort anwesende Passanten halfen dem Mann aus seiner Notsituation und er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Neben dem Fahrzeug des Lahnsteiners wurden durch den Verkehrsunfall noch zwei weitere Fahrzeuge Unbeteiligter beschädigt.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"