Aktuelles aus den OrtenArnsbergBlaulichtreport

Schlägerei zwischen drei Männern in Einkaufspassage

Arnsberg – Am Mittwoch (03.06.2020) wurde die Polizei zu einer Schlägerei zwischen drei Männern in einer Einkaufspassage in der Marktstraße gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei dem Grund der Streitigkeiten um einen möglichen Ladendiebstahl. Nach Angaben des Besitzers eines Lebensmittelladens, wollte ein 25-jähriger Mann eine Limonadenflasche klauen. Als er den vermeintlichen Dieb ansprach eskalierte die Situation. Nach verbalen Streitigkeiten verlagerte sich die Auseinandersetzung in die angrenzende Passage. Hier erhielt der Ladenbesitzer Unterstützung durch einen Angehörigen. Die Auseinandersetzung steigerte sich in eine Schlägerei. Hierbei erlitten der Ladenbesitzer und der 25-jährige Mann leichte Verletzungen. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation bereits beruhigt. Die Personalien der drei Männer wurden aufgenommen und ein Strafverfahren gegen alle drei Beteiligten eingeleitet.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"