Arnsberg – Bei einem Verkehrsunfall am Montag (13.01.2020) bei Voßwinkel wurden zwei Menschen verletzt. Um 16.55 Uhr beabsichtigte ein 28-jähriger Arnsberger mit seinem Auto aus dem Industriegebiet “Gut Nierhof” auf die Voßwinkeler Straße in Richtung Neheim abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 74-jährigen Wickeders. Dieser war in Richtung Voßwinkel unterwegs. Bei dem Verkehrsunfall erlitt der Arnsberger schwere Verletzungen. Der Senior aus Wickede wurde leicht verletzt. Beide Fahrer wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße in beide Richtungen gesperrt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema