Hagen

Zwei verletzte Kinder nach Streit

Hagen – Am Donnerstag, 09. Januar, kam es gegen 15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Kindern. Vier Jungen (10 Jahre, 10 Jahre, 11 Jahre und 12 Jahre alt), waren fußläufig in Richtung Altenhagener Brücke/Hauptbahnhof unterwegs. Auf ihrem Weg trafen sie auf eine Gruppe von drei ihnen unbekannten Jungen im Alter von etwa 12-13 Jahren. Ein Junge der Gruppe griff die Kinder unvermittelt mit einer Metallstange an und verletzte dabei zwei von ihnen leicht. Der 11-Jährige und sein 10-jähriger Freund kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die unbekannten, älteren Kinder flüchteten nach dem Streit in Richtung Altenhagener Straße. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen, die den Zwischenfall beobachtet haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 02331 – 986 2066 entgegengenommen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!