Ausbildung SüdwestfalenHSKMeschedeSoziales und BildungSüdwestfalen-Aktuell

Betriebe hautnah erleben bei der UnternehmensWoche Meschede

Über 300 eingeladene Jugendliche erhalten Einblick in Ausbildungsmöglichkeiten in der Heimat

Meschede. „Mein Beruf. Meine Chance. Meschede. – Entdecke deine Möglichkeiten“ – mit diesem Slogan wirbt die Kreis- und Hochschulstadt auf der BerufsInfoBörse (BIB) für lokale Berufs- und Karrierewege. Zusätzlich zur BIB, die im September mit großem Erfolg zum 11. Mal stattgefunden hat, wird vom Stadtmarketing und der Wirtschaftsförderung Meschede die UnternehmensWoche ausgerichtet. In diesem Jahr nehmen 18 Betriebe aus Meschede und Umgebung teil.
Diese verteilten auf der BIB individuelle Einladungen zu einem Tag der Offenen Tür an über 300 engagierte Jugendliche.

Quelle: Stadtmarketing Meschede e.V.
Quelle: Stadtmarketing Meschede e.V.

Die UnternehmensWoche bietet in der Zeit vom 20. Oktober bis zum 4. November 2014 einen einma-ligen Einblick und Kontakt zu Unternehmen in der Heimat. Jeder teilnehmende Betrieb stellt im Rahmen der Veranstaltung den eingeladenen Jugendlichen seine Praktikums-, Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten vor. Bei der UnternehmensWoche geht es um Qualität statt Quantität. Deshalb haben die Betriebe eine handverlesene Anzahl an interessierten jungen Gästen selbst ausgewählt und per-sönlich eingeladen.

Denn an dem Tag der Offenen Tür geht es um mehr als nur eine einfache Betriebsbesichtigung. Die Jugendlichen erhalten zusätzlich einen Einblick in die Abläufe einer Ausbildung im Betrieb und können sich direkt mit den Ausbildern am Arbeitsplatz über die Inhalte der Ausbildung austauschen. Der persönliche Kontakt der Jugendlichen zum Betrieb lohnt sich dabei für beide Seiten. Die UnternehmensWoche hat im letzten Jahr zum ersten Mal stattgefunden. Bereits bei der ersten Ausgabe unterschrieben nach den Betriebsbesichtigungen sechs junge Besucher einen Ausbildungsvertrag und leg-ten so ihren Berufsweg in der Heimat fest.

Um die Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten in der Heimat während der UnternehmensWoche zu zeigen, öffnen 18 Betriebe ihre Türen. Folgende Betriebe sind 2014 dabei: Agentur für Arbeit Meschede-Soest, Autofit Marko Ludwig, Brauerei C.& A. Veltins GmbH & Co. KG, Dünschede Fahrzeugbau GmbH & Co. KG, Deutsche Telekom AG, Ewers Karosserie- u. Fahrzeugbau GmbH & Co. KG, Gesundheitsakademie SMMP, ITH Schraubtechnik GmbH & Co. KG, Martinrea Honsel Germany GmbH, M. Busch GmbH & Co. KG, Möbel Knappstein, Nord Apotheke, SKS metaplast Scheffer-Klute GmbH, Sparkasse Meschede, St. Walburga-Krankenhaus Meschede GmbH, Tital GmbH, Werner Langer GmbH & Co. KG und die Westnetz GmbH.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"