Brilon – Vom 20. bis zum 22. Juli veranstaltet die BWT Brilon Kultour zusammen mit dem „Circus ZappZarap“ ein pädagogisches Zirkusprojekt im Briloner Kreishauspark mit zwei finalen Shows am Samstag, 22. Juli 2017, um 13.00 und 15.00 Uhr. Veranstalter Thomas Mester: „Die Shows am Ende des Projekts sind für alle frisch gebackenen Artisten der Höhepunkt. Nun können sie allen zeigen, was sie in zwei intensiven Tagen gelernt haben. Sie jonglieren, sie zaubern und verzaubern, sie belustigen und sie bringen die knisternde Spannung mitten ins Publikum.“

Quelle: Stadt Brilon

Der Eintrittspreis pro Person liegt bei 5,00 Euro. Karten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Unterstützt wird dieses Projekt von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten und der Theatergruppe „Maulaffenfeil“. Neben dem Training mit den Elementen der Zirkuskunst werden neue Freundschaften geknüpft, Grenzerfahrungen gemacht, Hobbys entdeckt und Gemeinschaftssinn entwickelt. Das Ganze mit jede Menge Spaß und Action. Untermalt wird die fulminante Show von professionellen Lichteffekten, Tontechnik, Popcornduft und tosendem Applaus.

Das könnte Sie auch interessieren:

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema