MeschedeVerschiedenes

Unbekannte mit „Ordnung“-Jacken auf privaten Grundstücken

Meschede – Mehrere Bürgerinnen und Bürger haben sich in diesen Tagen an die Mescheder Stadtverwaltung gewandt, weil sich unbekannte Personen auf ihren Grundstücken aufgehalten haben. Die betreffenden Personen trugen Jacken mit der Aufschrift „Ordnung“ und gaben offenbar vor, die Abfalltonnen auf den jeweiligen Grundstücken zu kontrollieren.

Die entsprechenden Beobachtungen sind im Bereich des Klausenbergs sowie der Ittmecke gemacht worden; es ist aber nicht ausgeschlossen, dass die Personen auch an anderen Orten im Stadtgebiet aufgetreten sind. Die Stadt Meschede stellt klar, dass es sich dabei nicht um Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter der Stadtverwaltung handelt – und auch nicht um Personen, die im Auftrag der Stadt Meschede unterwegs sind. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreis- und Hochschulstadt Meschede können sich stets mit einem Dienstausweis ausweisen und melden Besuche im Regelfall zuvor an.

Grundsätzlich müssen Grundstückseigentümer auch nicht dulden, dass sich Unbefugte auf ihren Grundstücken aufhalten. Sollten Bürgerinnen und Bürger verdächtige Beobachtungen machen oder die Personen auf Aufforderung hin die Grundstücke nicht verlassen, empfiehlt die Stadt Meschede, unverzüglich Kontakt mit der Stadtverwaltung (Tel. 0291/2050) oder der Polizei (Tel. 0291/90200) aufzunehmen.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"