Olsberg – Jung lehrt Alt: 21 Sekundarschüler werden für ihr großes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Einen erfolgreichen Abschluss hat am kommenden Freitag, den 20. Dezember 2019, das JuleA Projekt (Jung lehrt Alt) in der Sekundarschule Olsberg-Bestwig am Haupt-
standort in Olsberg. Insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 werden für ihren Einsatz mit dem NRW-Landesnachweis für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

In dem ehrenamtlichen Projekt vermittelten die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen interessierten Teilnehmer“ der Generation 55 plus neues oder fehlendes Wissen im Umgang mit dem Smartphone, dem Tablett/PC oder in „Situationsenglisch“. Die Schülerinnen und Schüler haben die Rolle der „Schülerlehrer“ angenommen und dadurch viel an Erfahrung gewonnen. Mit viel Einsatz haben sie ihr Wissen an die „Seniorschüler“ weitergegeben. Auch Lehrerin

Maren Tschann, die das Projekt begleitete, lobt den erfolgreichen Abschluss des zweimonatigen JuleA-Projektes als gewinnbringendes und unbedingt weiterzuführendes Konzept.

Quelle: Hochsauerlandwasser GmbH

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema