Drolshagen/Öhringhausen – In der kommenden Woche ist es wieder soweit. Bereits zum 10. mal öffnet das Islandpferdegestüt Birkenhof, im schönen Sauerland, seine Pforten für alle Islandpferdebegeisterte.

Foto: Gestüt Birkenhof

Von Donnerstag, 09.Mai 2019 bis zum Sonntag 12.Mai 2019 verwandelt sich das Gelände des Gestüts in Öhringhausen in ein Reiterparadies. In diesen Tagen findet hier, im Drolshagener Land, dass große internationale Islandpferdeturnier statt. Es werden über 300 Starter aus dem In- und Ausland erwartet. Damit auch alle Teilnehmer ein Plätzchen auf dem Hof finden, laufen die Vorbereitungen zur Zeit auf Hochtouren. Islandpferdefreunde kommen an diesen besonderen vier Tagen ganz auf ihre Kosten. Hauptsächlich geht es bei dem Turnier natürlich um die Spezialgangarten der Islandpferde. Die Reiter messen sich in Tölt- und Gangprüfungen. Auch Jonas Hassel, Junior Chef des Gestüt, startet ebenfalls auf dem Turnier. Britta Hassel wir als eine der Sportrichter/innen fungieren.

Geht es am Donnerstag und Freitag noch ganz um die besonderen Spezialgangarten der Islandpferde und um das Dressurreiten, wird am Samstagabend das Programm durch ein spektakuläres “Rennpass Rennen” aus der Startbox heraus abgerundet. Nach dem spektakulären “Rennpass Rennen” folgt dann noch der kostümierte Mitternachtstölt. Wenn das mal nicht ein Spaß wird. Wem das aber noch nicht reicht, der kann den aufregenden Tag, bei ausgelassener Stimmung im Partyzelt, ausklingen lassen. Ein DJ sorgt für die richtige Partymusik bzw. die richtige Stimmung.

Die Richterstände für das Turnier stehen bereits.

Aber nicht nur der Spitzensport wird vertreten sein. Es gibt auch ein breit gefächertes Angebot für Amateure, Jugendliche und Kinder. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Es lohnt sich also, dabei zu sein. Zuschauer und Gäste sind natürlich herzlich willkommen. Und wer weiß… Vielleicht kommt der ein oder andere Besucher ja auf den Geschmack. Der Slogan der Familie Hassel lautet: “Bei uns macht Reiten Spaß”. Nicht umsonst sind die Reiterferien, für Kinder und Jugendliche, für die Sommerferien schon fast ausgebucht. Aber es gibt noch einige wenige Plätze.

Herzlich Willkommen auf dem Birkenhof

Die Kinder kommen gerne auf den Reiterhof. Denn hier gibt es neben den rund 100 Islandpferden auch noch Hühner, Schafe, Ziegen und Esel, die auch noch versorgt werden müssen. Da gibt es immer was zu tun. Neben den Reitstunden werden natürlich auch Reiterausflüge hoch zu Ross gemacht. Wer sich noch einen Platz sichern möchte, sollte sich schnellstens anmelden.

Die Hofkatze ist schon 20 Jahre alt und für jede Streicheleinheit dankbar.

Was ist denn hier los?

Hier ist erst einmal chillen angesagt.

Ausgelassene Stimmung bei den Stuten auf der Koppel des Birkenhofs. Nach einem halben Jahr im Paddock, genießen die Islandstuten das erste Grün.

Die von Hand aufgezogenen Schafe sind sehr zutraulich und neugierig.

Auch die Ziegen auf dem Birkenhof sind sehr neugierig

Drei Poitou Esel gehören ebenfalls zum Birkenhof.

Gestüt Birkenhof
Familie Hassel
Bergstr. 11
57489 Drolshagen

Autor: Gestüt Birkenhof / Alexandra Rüsche
Fotos: Alexandra Rüsche

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere