BlaulichtreportFinnentrop Nachrichten

Nächtlicher Wohnhausbrand durch Pizza-Ofen

Finnentrop – In der Nacht zu Sonntag (18.04.2021) wurde der Kreisleitstelle gegen 02.10 Uhr ein Wohnhausbrand in der Straße “Am Finnenlöh” in Finnentrop gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich die Bewohner bereits nicht mehr im Haus. Dieses brannte jedoch in voller Ausdehnung. Vor Ort waren die Feuerwehr-Löschzüge der Gemeinde Finnentrop, sowie ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Attendorn (Abrollcontainer Atemschutz) die ganze Nacht über mit den Löscharbeiten beschäftigt. Neben der Polizei waren vorsorglich auch ein Rettungswagen des DRK-Lennestadt, sowie ein Rettungswagen aus Finnentrop zum Einsatzort entsandt worden. Personen wurden jedoch nicht verletzt. Der Sachschaden durch den Wohnhausbrand kann zur Zeit noch nicht beziffert werden, dürfte sich jedoch im sechsstelligen Euro-Bereich befinden. Erste Hinweise deuten darauf hin, dass die Verwendung eines Pizza-Ofens brandursächlich gewesen sein könnte. Die Kriminalpolizei nahm bereits vor Ort die Ermittlungen auf.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"