Lennestadt – Am Sonntagnachmittag musste ein 49-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall auf der Winterbergerstraße in Saalhausen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 49-Jährige befuhr die B 236 von Gleierbrück in Richtung Saalhausen, als der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet. Er bemerkte den Verkehrsstau zu spät und musste stark abbremsen, um nicht auf das Stauende zu fahren. Dabei überschlug sich sein Motorrad und er stürzte auf die Fahrbahn.

Beim Sturz zog er sich die schweren Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus. An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere