Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLennestadt

26-Jähriger verursacht Alleinunfall auf der L 715

Lennestadt – Dienstagnacht (19. Mai 2020) gegen 23.35 Uhr hat sich ein Alleinunfall auf der L 715 zwischen der Hohe Bracht und Bilstein ereignet, bei dem zwei Personen (26 und 20-Jahre) leicht verletzt wurden.

Nach Eintreffen der Beamten fanden sie einen PKW auf dem Dach liegend vor. Offensichtlich war das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, fuhr in einen aufsteigenden Böschungsbereich und kippte anschließend auf das Dach. Nach Angaben der Fahrzeuginsassen soll sich zuvor ein Reh auf der Fahrbahn befunden haben. Wer das Fahrzeug zum Zeitpunkt des Unfalls geführt hat, steht bisher nicht fest. Der Pkw sowie die Jacke und das T-Shirt des 26-Jährigen Halters wurden sichergestellt. Weitere Ermittlungen folgen.

Die 20- und der 26-Jährige wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Diesem wurde eine Blutprobe entnommen, weil er unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein 18-Jähriger blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Feuerwehrkräfte unterstützten bei der Bergung des Fahrzeuges.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!