Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLennestadt

Seniorin überfallen und gefesselt

Lennestadt – Am Sonntag (16.02.2020) um 02.00 Uhr überfielen zwei Unbekannte eine alleinstehende Seniorin in ihrem Haus. Sie drangen durch die Garage, in das Wohnobjekt im Gerichtsweg in Grevenbrück, ein und trafen die Frau in ihrem Schlafzimmer an. Unter Drohung von Gewalt forderten die Täter von ihr die Herausgabe von Bargeld und den Schlüssel für einen Safe. Abschließend fesselten sie die Seniorin und verließen den Tatort in unbekannte Richtung. Die 82-Jährige konnte sich schließlich von der Fußfessel befreien und durch ein geöffnetes Fenster auf sich aufmerksam machen. Beide Täter waren dunkel gekleidet und trugen eine schwarze Gesichtsmaske. Die Polizei sucht Zeugen, die auch schon vor der Tat verdächtige Fahrzeuge oder Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen, eine Spurensicherung wurde am Tatort durchgeführt. Die Schadenssumme ist noch nicht abschließend geklärt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!