BlaulichtreportLennestadt

Unbekannter Täter bedroht Busfahrer mit einem Messer

Lennestadt – Am Mittwochabend (12.08.2020) gegen 19.15 Uhr hat ein derzeit noch unbekannter Täter einen Busfahrer auf dem Weg von Eslohe nach Grevenbrück mit einem Messer bedroht. Nach eigenen Angaben kam der Täter in Höhe des Rastplatzes “Madonna der Straßen” nach vorne zum Busfahrerplatz und forderte, unter Vorhalt eines Messers, den 57-Jährigen auf, Geld herauszugeben. Da er sich erschrak, bremste er den Bus stark ab. Dadurch stürzte der Täter. Schließlich öffnete der Busfahrer die Tür und beförderte den Unbekannten aus dem Bus und setzte seine Fahrt fort. Der Unbekannte flüchtete in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief negativ.

Der Busfahrer beschrieb den Tatverdächtigen folgendermaßen: – afroamerikanisches Erscheinungsbild – ca. 1,80m groß und schmal gebaut – schwarzes krauses Haar – Kleidung: weißes T-Shirt und lachsfarbene Bermuda-Shorts

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761-9269-0 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!