BlaulichtreportOlpe

Unter Drogeneinfluss zur Vernehmung

Olpe – Am Montag (03.02.2020) ist ein 58-Jähriger auf der Polizeiwache in Olpe zur Zeugen-Vernehmung erschienen. Dabei fielen der vernehmenden Beamtin seine geröteten Bindehäute auf. Der Verdacht, dass der 58-Jährige unter dem Einfluss von Drogen stand, wurde durch einen freiwilligen Drogentest bestätigt: Dieser fiel positiv auf Cannabis aus. Da der Vorgeladene aber mit seinem Motorrad zur Vernehmung fuhr, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, um den Verdacht auf eine Drogenfahrt zu überprüfen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige geschrieben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!