Am späten Samstagabend erstatte ein 17-Jähriger Anzeige bei der Polizei, da er nach seinen Angaben von zwei Unbekannten geschlagen wurde. Im Bereich des Bahnhofs Meggen wären die beiden Männer gegen 21.15 Uhr auf ihn zugekommen und hätten ihn grundlos geschlagen. Die Schläger seien ihm vollkommen unbekannt, gab der leicht verletzte junge Mann bei der Polizei an. Die Täter hätten schwarze Motorradhelme getragen. Einer sei dunkel bekleidet gewesen, der andere habe ein rotes Oberteil getragen. Eine polizeiliche Fahndung verlief bislang ergebnislos.

 

Quellennachweis: Matthias Giese 

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema