Soziales und BildungSport in SüdwestfalenWenden Nachrichten

Startklar für Europäische Mobilitätswoche

Wenden – Im Wendener Repair-Café kann man auch sein Fahrrad wieder startklar für die Europäische Mobilitätswoche machen: mit der Unterstützung der Fahrrad-Schrauber, dem idealen Werkzeug und einem Stückchen Kuchen zu Stärkung sind die gängigen Fehler am Fahrrad schnell behoben. Los geht es am Donnerstag dem 15. September um 16:00 Uhr. Bis 18:00 Uhr werden, je nach Besucheraufkommen, kaputte Gegenstände angenommen. „Hilfe zur Selbsthilfe“ ist das Credo im frisch eröffneten Repair-Café in der guten Stube des DRK Ortsvereins Wenden e. V. „Wir helfen gerne, wenn Zuhause das passende Werkzeug fehlt, oder wenn man den Fehler vielleicht alleine nicht findet“ erklärt John Hönig, der sich vor allem auf Fahrräder spezialisiert hat „uns ist aber wichtig zu betonen, dass wir kein Ersatz für eine Fachwerkstatt sind. Auch wenn das Rad noch neu ist und noch Garantie besteht, dann verweisen wir lieber auf die Fachhändler vor Ort!“

Als Auftakt zur Europäischen Mobilitätswoche, die auch in diesem Jahr wieder vom 16. Bis 22. September stattfindet, soll der Fokus des September-Repair-Cafés auf Drahteseln aller Art liegen. Wer also sein Rad vor dem Herbst nochmal fit machen möchte, findet im Wendener Repair-Café nahezu alles was man zum (Selber-)Schrauben braucht. Aber auch auf Elektrokleingeräte, mechanische Schätzchen und Textilien ist das Team vorbereitet. „Wir freuen uns aber auch alle, die vielleicht einfach nur ein Stück Kuchen essen möchten“ lädt Armin Judas alle Interessierten herzlich ein.

Fragen zum Repair-Café beantwortet Armin Judas von der Gemeinde Wenden per E-Mail [email protected] oder telefonisch unter 02762/406-523.

Quelle: Gemeinde Wenden

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"