EnseVerkehrsmeldungen

Grabenstraße in Niederense ab Montag gesperrt

Ense – Die Gemeinde Ense weist darauf hin, dass ab nächsten Montag (02.11.2020) die Grabenstraße in Niederense von der Kardinal-Schulte-Straße bis zur Ringstraße gesperrt ist. Es werden Straßenbauarbeiten und Arbeiten an den Grundstücksanschlüssen durchgeführt, die bis in den Februar 2021 hineinreichen.

Trotz der Bauarbeiten wird versucht, dass die Grundstücke mit dem Auto von der Ringstraße oder der Kardinal-Schulte Straße erreichbar bleiben. Es kann aber zu Problemen mit der Abfallentsorgung kommen, da die Müllwagen nicht mehr durch die Grabenstraße fahren können. Die Anwohner der betroffenen Haushalte werden um Mitarbeit gebeten. Teilweise müssen die Tonnen und Gelben Säcke bis zur Kardinal-Schulte-Straße bzw. zur Ringstraße gebracht werden. Bitte sprechen Sie die Mitarbeiter der Tiefbaufirma an, wenn Sie Hilfe brauchen.

Am Montag, den 02.11.2020 werden die Restmülltonnen und die Papiertonnen direkt früh morgens vor der Haustür geleert. Auch am Dienstag, den 03.11.2020 kann die Leerung der Biotonnen noch bis 7:30 Uhr in der Grabenstraße direkt erfolgen. In den darauf folgenden Wochen ist eine Zusammenarbeit der Anwohner mit der Tiefbaufirma und den Müllwagenfahrern nötig, um die Abfallentsorgung zufriedenstellend durchzuführen.

Quelle: Gemeinde Ense

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"