BlaulichtreportErwitte

Audifahrer mit 130 km/h bei erlaubten 60 km/h erwischt

Erwitte – Beamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Soest waren am Freitag um 12:00 Uhr mit ihrem Videoüberwachungsfahrzeug auf der B 55 von der Autobahn kommend in Richtung ehemalige B 1 unterwegs. Am Ende der Straße folgten Sie einem Audi A6 der dort bei erlaubten 60 km/h mit 130 km/h unterwegs war. Der Audifahrer aus Lippstadt wird nun mit zwei Monaten Fahrverbot, 800,-EUR Bußgeld und zwei Punkten in Flensburg rechnen müssen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"