Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportGeseke

E-Scooter sind Kraftfahrzeuge

Geseke – Am Mittwoch (29.01.2020), um 01:15 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung in Geseke ein E-Scooter ohne Licht auf. Der 30-jährige Fahrer aus Geseke wirkte bei der Kontrolle sehr nervös. Ein Drogenvortest fiel positiv auf Amphetamine aus. Daraufhin wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der E-Scooter war weder angemeldet, noch hatte er eine Betriebserlaubnis. Die Beamten stellten das Elektrokleinfahrzeug sicher. Der Geseker muss sich nun wegen Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss und einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"