Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportLippetal

Kradfahrer versucht Auto einzuholen – Sozia springt ab

Lippetal – Am Samstag (27.Juni 2020), gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger Kradfahrer aus Beckum mit seiner Sozia den Postweg in Richtung Schoneberger Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte, auf der mit Rollsplitt versehenen Fahrbahn, ein Auto mit Soester Kennzeichen (SO) das Krad. Über den aufgewirbelten Rollsplitt ärgerte sich der 29-Jährige so sehr, dass er versuchte das Auto einzuholen. Aufgrund der folgenden, nicht angepassten Geschwindigkeit, kam das Motorrad in Schlingern. Die Sozia sprang von dem Zweirad ab und verletzte sich leicht. Das Krad touchierte die Leitplanke und der Beckumer setzte seine Verfolgungsfahrt fort. Ein eintreffender Ersthelfer verblieb bei der Sozia, bis sie von einem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Ermittlungen bei dem Kradfahrer ergaben, dass er über keinen Führerschein für sein Gefährt verfügte und die angebrachten Kennzeichen im Sachfahndungsbestand der Polizei als entwendet einlagen. Das Soester Auto konnte er nicht mehr antreffen.

Zeugen, die weitergehende Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!